Keine Hafterleichterung für Christian Klar

Kann es sein, dass Ulrich Goll (FDP), der Justizminister von BaWü, irgendetwas „grösseres“ plant und mit populistischen Äußerungen unbedingt in die Medien und ins Gedächtnis der Bevölkerung will oder wieso beißt sich der Kerl so am inhaftierten Christian KlarWikipedia (RAF) fest?

Baden-Württembergs Justizminister Ulrich Goll (FDP) verweigert jede Hafterleichterung für den RAF-Gefangenen Christian Klar. Grund: seine kapitalismuskritische Grußbotschaft vom Januar.
Intendant Claus Peymann, der Klar eine Arbeit geben will: „Das, was Klar sagt, ist doch eigentlich die Meinung von fünf Milliarden Menschen auf der Welt. Er spricht das aus, was der weitaus größte Teil der Weltbevölkerung außerhalb von Westeuropa und Amerika denkt.“
(taz, vom 01.03.2007)



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof