Gülle kniehoch auf Dorfstraßen in Oberfranken

Große Teile des oberfränkischen Dorfes Elsa bei Bad Rodach in Bayern sind von Gülle überflutet worden. Rund 270.000 Liter sind seit Dienstagabend aus einem Silo geflossen, das auf einer Anhöhe stand. Es sei auseinander gebrochen, berichtete die Polizei am Mittwoch.
Die übel riechende Masse ergoss sich in Richtung Ortsmitte und stand bis zu einem halben Meter hoch in den Straßen. Die Feuerwehr versuchte, die stinkende Flut mit Dämmen aus Schnee und Brettersperren aufzuhalten. […]

(Quelle: NETZEITUNG)

Da ist buchstäblich die Kacke am Dampfen… 😉



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Ein Kommentar zu “Gülle kniehoch auf Dorfstraßen in Oberfranken”

  1. theFRAGGLE

    Hmm? (Test)



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof