Esst mehr Huhn!

taz vom 27.02.2006Ulla Schmidt tut es. Jacques Chirac tut es. Tony Blair tat es: Demonstratives Essen zum Wohle der Fleischindustrie bleibt unverwechselbares Merkmal des Politikers, sei es bei Vogelgrippe oder dem BSE-Rind. Am Freitag verspeiste Gesundheitsministerin Schmidt im Kreise ihrer EU-Kollegen vorsorglich Huhn. Kaum war Vogelgrippe am Wochenende in einem EU-Stall ausgebrochen, biss der französische Präsident in ein Hühnchen und versicherte: „Es gibt keinen Grund, Panik zu verbreiten.“

(Quelle: taz, vom 27.02.2006)

Solange keiner mit den Hühnern kuschelt oder sonstwie näher in Kontakt tritt (ein Schelm, wer böses dabei denkt…) und das Fleisch gebraten oder gekocht wurde (roh schmeckt’s eh nicht soo gut), besteht keine unmittelbare Gefahr und niemand muss auf seinen McChicken verzichten. Eigentlich könnten die nun ja mal etwas billiger werden… 😉



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof