NMA in Zürich

(O. Lee) Gestern war es also so weit. Im Abart statteten New Model Army einen Besuch ab. Es kamen ca. 400 Leute was für den kleinen Club ziemlich viel ist. So war die Luft recht stickig, doch der Sound war super abgemischt. Die Band gab dann auch ihr Bestes, was auch heute noch sehr viel ist. Sie spielten viele neue Lieder, was dem Publikum nicht so gefiel, da sie mehr die älteren Hits hören wollte.
Ich fand es ein gelungenes Konzert, wenn auch nicht der Hammer.


Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge im Archiv:



Ein Kommentar zu “NMA in Zürich”

  1. theFRAGGLE

    Ich fand’s auch gut, denn der Sound war für das Abart extrem gut abgemischt! Doof fand ich nur, dass die alle Songs vom neuen Album gespielt haben – und die kannten halt die wenigsten. Die alten Kracher haben aber natürlich wieder gerockt… 🙂



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof