MTV ohne Unterbrechung

Gehen MTV die Werbepartner aus? Oder liegt der Mutter aller Musiksender wirklich etwas an Konzerten? Wünschens- und begrüssenswert wäre es ja…
Auf jeden Fall hat mich die komplette 135 minütige Live-Übertragung des Ärzte-Konzerts bei Rock am RingWikipedia ohne jegliche Werbeunterbrechung (noch nicht mal Eigenwerbung…) schwer beeindruckt. Weiter so MTV!

Das dabei die Ärzte ihren Ruf als beste Band der Welt untermauern und mit Witz und guter Laune (wie geil ist bitte eine Sitz-Laola?!) eine Setlist mit sagenhaften 31 Songs zum Besten geben, war ja eigentlich klar.
Aber auch die 80.000 Zuschauer bei RaR haben bei mir Eindruck hinterlassen. Ich werde im nächsten Jahr der Mutter aller Festivals mal einen Besuch abstatten… 🙂

Achja: Anscheinend stehen BelaFarinRod bereits wieder im Studio und werkeln an einem neuen Album – die Konzertdaten stehen auf jeden Fall auch schon fest.



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof