Eigene Musik online speichern

Nach unlimitiertem Mail-Speicherplatz kommt nun die unbegrenzte Musikablage im Netz!
„Oboe“ von MP3tunes bietet jedem User die Möglichkeit, unendlich viele Songs online abzuspeichern und anzuhören. Per Plugin lässt sich dann sogar mit iTunes auf die Musik zugreifen.

Das ganze ist gratis, allerdings hat man als zahlender Kunde erweiterte Möglichkeiten, sowie zusätzliche Features. Klar kann man hier wieder eine Datenschutz-Debatte anfangen, aber für 40,- Dollar im Jahr werd ich meine 80 GB an Musik nun „überall dabeihaben“… 🙂

(via Windows Vista Blog)



Ähnliche Beiträge im Archiv:



2 Kommentare zu “Eigene Musik online speichern”

  1. Sascha

    Glücklicherweise habe ich nen iPod, wo ich 30GB an Musik und Hörbüchern speichern kann. Selbst die kriege ich nicht voll.


  2. theFRAGGLE

    Mein erster MP3-Player (iRiver) hatte 20 GB und das hat damals für meine 18 GB Musik gereicht. Mittlerweile habe ich aber über 80 GB an Musik (vor allem durch das Radio damals) und daher reicht kein Player mehr… 🙂



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof