Depeche Mode rockten das Hallenstadion

Dave Gahan (Bild: 20 Minuten, Nicolas Y. Aebi)Im ausverkauften Hallenstadion ging gestern Abend ein sehr mitreissender Konzertabend der Elektro-Popper über die Bühne. Die Vorband (The Bravery) gefiel mir ebenfalls ganz gut, auch wenn die ersten Songs nichts besonderes waren und erst bei den nachfolgenden Songs die Stimmung besser wurde. Irgendwie kommen die auf CD besser…
Als Depeche Mode dann anschliessend die Bühne betraten, war das Publikum nicht mehr zu halten. Dave Gahan und seine Mitstreiter boten eine sehr gute Mischung aus alten und neuen Songs und zeigten eine enorme Partylaune. Wieso ist Dave eigentlich so abartig fit? Kein Gramm Fett und fit wie ein Turnschuh. Da könnte man glatt neidisch werden… 🙂
Ein Lob auch an das „neue“ Hallenstadion. Die Akkustik der Räumlichkeiten wurde enorm verbessert und durch die perfekte Abmischung war der Sound gestern Abend sehr gut. Knackige Drums, volle Synthies, laute Gitarre und Daves Gesang oben drüber. Hoffen wir mal, dass dies wirklich bei allen Konzerten im Hallenstadion so bleibt.



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof