trnd.com

Google plant Laufwerk ‚G:‘?

Montag, 6. März 2006 Uhr

… Tatsächlich scheint es nicht unwahrscheinlich, dass die datenversessenen Gründer der Suchmaschine ein „GDrive“ beziehungsweise ein Online-Laufwerk „G:“ als eines der nächsten Produkte für den Endverbraucher starten. …

(Quelle: intern.de)

Nicht schlecht, aber bis es soweit ist, hilft die GMail Drive shell extension dabei, den GMail-Account als „externe Festplatte“ zu nutzen. Immerhin bietet GMail ja schon 2,7 GB an Speicherplatz an – und eben nicht nur für E-Mails… 🙂


System TuneUp

Donnerstag, 2. März 2006 Uhr

Heute habe ich mal wieder auf ein Werbebanner geklickt und die 30-Tage-Testversion der TuneUp Utilities 2006 installiert und ausprobiert. Nach diversen Optimierungen, Säuberungen und sonstigen Änderungen am System läuft mein Compi tatsächlich etwas besser als vorher. Vor allem aber (und das ist der Hammer!) funktioniert nun wieder das automatische Update meines Virenscanners.
Cool, vielleicht kauf ich auch die Vollversion… 🙂


Cablecom erhöht Internet-Geschwindigkeit

Mittwoch, 1. März 2006 Uhr

Die Gerüchte und Vermutungen der letzten Tage habe sich nun bewahrheitet! Auch die Cablecom erhöht die Geschwindigkeiten ihrer Internet-Angebote. Spätestens ab Juni surfe ich dann mit 5 Mbit, statt wie bisher mit 2 Mbit durchs Netz. Das freut mich, denn die Preise bleiben natürlich die alten… 🙂

hispeed 150/64 Kbit/s wird zu hispeed 300/100 Kbit/s
hispeed 300/64 Kbit/s wird zu hispeed 2000/200 Kbit/s
hispeed 600/100 Kbit/s wird zu hispeed 3000/300 Kbit/s
hispeed 1000/100 Kbit/s wird zu hispeed 4000/400 Kbit/s
hispeed 2000/400 Kbit/s wird zu hispeed 5000/500 Kbit/s


Patent auf Rich-Media-Webapplikationen

Donnerstag, 23. Februar 2006 Uhr

Ein Patent auf jede Form von Rich-Media-Implementierungen wie Flash, Flex, Java, AJAX und XAML will die US-Firma Balthaser Online, Inc. erhalten haben und freut sich nun auf erhebliche Lizenzeinnahmen. Praktisch jede Form von Webapplikationen sowie Geräte, die auf solche Applikationen zugreifen, sollen lizenzpflichtig sein. …

(Quelle: Golem.de)

Pffft, was man heute nicht noch alles patentieren lassen kann, um dann skrupellos und ohne Aufwand überall Kohle einzutreiben…


Tolle Plugins

Freitag, 17. Februar 2006 Uhr

Für WordPress gibt es ja eine wahnsinnige Auswahl an Plugins!

Von Admin-Erleichterungen, über kleine Helferlein, bis hin zur automatischen Korrektur von englischen Zollzeichen in „echte“ deutsche Anführungszeichen… 🙂


uBrowser

Mittwoch, 15. Februar 2006 Uhr

Der uBrowser ist ein simpler Webbrowser, der Surfen in der dritten Dimension ermöglicht und einen Weg zeigen soll, wie man die Mozilla Gecko Rendering Engine in eine standalone Applikation, die LibXUL nutzt einbetten kann.

Der uBrowser „grabbed“ dabei den Inhalt der aufgerufenen Seiten, behandelt diese mit OpenGL weiter und zeigt die Seiten dann dreidimensional verformbar an.


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof