trnd.com

Client in der Hafenkneipe

Montag, 16. Oktober 2006 Uhr

Am Samstag waren wir in der Hafenkneipe und haben uns ein Konzert von Client angeschaut. Schöner Electro-Pop, vorgetragen von 3 schnuckeligen Mädels in schwarzen Lederklamotten – was will man mehr? 🙂

Das Video ist zwar nicht vom Zürcher Konzert, aber als Beispiel reicht es… 😉


Kostenlose Downloads im iTunes Store

Mittwoch, 27. September 2006 Uhr

Jede Woche offeriert Apple einige Gratis-Downloads im iTunes Store – nur finden muss man diese erstmal!
www.itsfreedownloads.com macht Schluss mit dem Suchen und listet alle kostenlosen Downloads auf; schön sortiert nach Songs, Videos und AudioBooks… 🙂


Henchman CD Release Party

Mittwoch, 27. September 2006 Uhr

Die 3 Jungs der Schweizer Melodic-HardRock-Band (ich liebe Schubladen… *g) Henchman veröffentlichen endlich wieder ein neues Album und geben eine CD Release Party mit Konzert im Zürcher Mascotte. Unbedingt vormerken, vorbeikommen und abrocken! 🙂

Fr. 20. Okt. 2006
Mascotte, Zürich

Doors: 19:30
Show: 20:00

Tickets gibt’s an den bekannten Vorverkaufsstellen oder bei starticket.ch


Cantankerous

Dienstag, 12. September 2006 Uhr

Cantankerous sind eine noch relativ unbekannte Band aus England, die verschiedene Musikstile zu einem elektronischem Wirrwarr vermischen. Die Selbstbeschreibung auf ihrer MySpace-Seite erklärt das so:

Cantankerous are a collective of masked renegades from the UK. Pirating elements of ragga, punk, dancehall, hardcore, electronic and industrial music, rocking a thundering mix of distorted guitars, hammering beats, block-shaking sub-bass, innovative melodies and fearless lyrics.

Ich hatte vor 2 Jahren das grosse Glück, dass ich einen Live-Auftritt von Cantankerous in einem Club in Amsterdam Nachts um 2 Uhr miterleben durfte (ziemlich schräge Geschichte mit den maskierten Typen auf der Bühne) und war seit dem auf der Suche nach Material von der Band. Die Debut-CD rotiert schon länger in meinem Player und obendrein habe ich gestern ein Video gefunden:

Gebt dem Video eine Chance, es fängt etwas seltsam an, aber irgendwann geht’s dann ab… 🙂


fraggle.FM 2.0 (beta)

Mittwoch, 26. Juli 2006 Uhr

Ich möchte ja schon seit langem (eigentlich seit dem Tag der Abschaltung…) wieder mein Internet-Radio fraggle.FM wiederbeleben. Bislang wird dies leider weiterhin durch hohe Lizenzgebühren und dubiose Knebelregelungen der Musikindustrie und ihrer Handlanger (aka Verwertungsgesellschaften) zunichte gemacht.
Als Ausweg überlege ich nun, ein „freies“ Radio zu gründen, wo ausschliesslich unkommerziele Künstler und Bands ohne Plattenvertrag gespielt werden. So würden erstens keine Lizenzgebühren anfallen und obendrein könnte ich noch unbekannte Nachwuchsbands fördern. „Unkommerziell“ und ohne Plattenvertrag heisst ja defintiv nicht „schlecht“ oder unprofessionell, wie der Sampler trndtunes eindrücklich beweist.
Ich melde mich wieder, sobald die Roadmap zu fraggle.FM 2.0 ausformuliert ist… 🙂


trndtunes 1.0

Mittwoch, 26. Juli 2006 Uhr

trnd („the real network dialogue“) – der Mundpropaganda- Marketing- Pionier im deutschsprachigen Raum – macht nun auch Musik!
trndtunes bietet feine Musik von neun feinen Bands aus der ganzen Welt. Für Deinen iPod, MP3-Player, für Deine Harddisk, für Deinen CD-Player. Zum Herunterladen, Anhören, auf-CD-brennen, Cover basteln und an Freunde und Bekannte weitergeben (erlaubt, dank Creative Commons Lizenz).


Kosheen sind zurück

Sonntag, 16. Juli 2006 Uhr

Kommenden Freitag (21.07.) lassen sich Kosheen endlich wieder in Zürich blicken und geben ein Konzert im Volkshaus, um ihr brandneues Album „Damage“ vorzustellen. Eine Hörprobe:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ich freue mich riesig auf das Konzert und hoffe, dass auch „Catch“ vom Debut-Album zur Setlist gehören wird…


Heul doch nicht, Argentinien

Donnerstag, 29. Juni 2006 Uhr

Schonmal zur Einstimmung auf das Viertelfinale am Freitag… 🙂

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

PS: Runterladen könnt ihr den Song hier


Völkerverständigung

Montag, 19. Juni 2006 Uhr

Und noch ein WM-Song, der massgeblich zur Völkerverständigung beitragen könnte… 🙂

Mit feiner Ironie und bekannt spitzer Zunge behaupten Ande und Lars von MUNDSTUHL: „We’re Germans, Football play we better than you!


… werden wir Weltmeister sein!

Sonntag, 18. Juni 2006 Uhr

Nach dem Polen-Song ist die neue WM-Hymne „54,74,90,2006“ von den Sportfreunden Stiller ist doch auch mal eine Alternative zu „Three Lions“ (aka. Football’s comming Home), oder nicht? Zumindest kann man genauso gut mitgrölen… 🙂

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ich persönlich finde die restlichen Songs des Albums „You have to win Zweikampf“ (vor allem „Eine Liebe die nie endet“ oder „Unser Freund ist aus Leder“) der Sportfreunde StillerWikipedia auch nicht schlecht. Klar wird nach der WM keiner mehr davon sprechen, aber solange kann man es gut hören… 😉


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof