trnd.com

Frohe Ostern

Freitag, 6. April 2007 Uhr

Und dicke, errm, viele Eier und noch mehr Hasen, errm, aus Schokolade natürlich! 🙂

Osterhasen


Warum man Knut, den Eisbären hassen muss

Donnerstag, 5. April 2007 Uhr

Irgendwie hat dieser Kommentar der Welt Online etwas erschreckend wahres – auch wenn er im Grunde genommen schon sehr böse ist… 🙂

Niemand kann dem süßen Eisbärbaby entkommen: Knut in den Medien, in Kinderzimmern, sogar die ersten Gummibärchen gibt es schon von ihm. Das nervt und ist völlig überflüssig, findet unser Autor. Denn Knut ist nichts weiter als die neue Paris Hilton ohne Sexfilmchen. (…)
Knut kann nichts. Knut macht nichts. Knut stolpert einfach nur hilflos durch sein Gehege wie die Hotelerbin durch Amerikas mittleren Westen in ihrer Serie „Simple Life“.

Naja, irgendwann geht auch der Knut-Hype vorbei. Bestimmt. Hoffentlich.

(via DonsTag)


Meldung des Tages: Ziegen im Jura

Donnerstag, 29. März 2007 Uhr

Wir sind eine Klinikbude welche Ziegen im Jura herstellt und süchtig nach guten Seelen sind, mit 22 Eutern, die die gern für fast unbekannte markante Pariserinnen bügeln möchten.

Diese (nicht ernstgemeinte) Übersetzung einer schweizerdeutschen (genaugenommen auf Luzernerdeutsch) Stellenanzeige gibt es bei Blogwiese, dem Weblog eines Deutschen, der seit 6 Jahren in der Schweiz wohnt.
Jens-Rainer deckt in seinem Blog nicht nur sprachliche und kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und der Schweiz auf, sondern verpackt entsprechende Situationen und flockige Geschichten mit einer Menge (Selbst-)Ironie. Ein Lesetipp! 🙂

PS: Der Originalabschnitt der Stellenanzeige liest sich übrigens so:

Mer send e chlini Bude wo Zigis im Jura härstellt ond suechid e gueti Seel wo äuter as 22gi isch u wo gärn wöt för die fosch onbekannti Marke Parisienne bügle.


Meldung des Tages

Mittwoch, 21. März 2007 Uhr

wenn man in Basel ein Loch durch die Erde gräbt landet man im Südpazifischen Ozean , rechts neben Neuseeland…
also ist besser wenn sie mit dem Geothermie-Projekt aufhören, bevor der ganze Scheisspazifik Basel überflutet 😉

(via Mail)


Marshmellow Breakout

Sonntag, 18. März 2007 Uhr

Die spinnen die Japaner… *gg

(via Nerdcore)

Passend dazu die Reallife-Version von Super-Mario! 🙂


Wahre Gespräche zwischen IHK-Prüfer und Azubis

Montag, 5. Februar 2007 Uhr

Prüfer: Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie was die Buchstaben ARD bedeuten?
Azubi: Kann ich auf Tafel schreiben?
Prüfer: Ja bitte.
Azubi (schreibt): Das ÄRDste
Prüfer: Und was heißt ZDF?
Azubi: Zweiter Deutschfunk
Prüfer: Und PRO7?
Azubi: So für Kinder ab sieben, oder?

Prüfer: Wie heißt die Hauptstadt Deutschlands?
Azubi: Berlin.
Prüfer: Bevor Berlin Hauptstadt wurde, welche Stadt war da Hauptstadt?
Azubi: Da war Deutschland noch DDR, mit Hitler und so!
Prüfer: Ach so? Wie hieß denn die Hauptstadt bevor Berlin es wurde?
Azubi: Frankfurt, oder?
Prüfer: Wie, Frankfurt, oder? Frankfurt/Oder oder Frankfurt, oder?
Azubi: Jetzt weiß ich! Karlsruhe!
weiterlesen…


Windows Vista Versions-Wirrwar

Montag, 5. Februar 2007 Uhr

Ohne Worte… 🙂

Windows Vista


Animusic

Donnerstag, 23. November 2006 Uhr

Die Macher von Animusic erstellen 3D-Animationen zu computergenerierter Musik und erzeugen so ein „computeranimiertes Video-Album“. Die Musik ist ziemlich gut (Drum, Gitarren-Rock, Flötensound etc.) und die Animationen sind vom allerfeinsten – kommen allerdings erst auf DVD mit 5.1 Sound so richtig zur Geltung.

Hier mein Liebliengsstück „Pogo Sticks“ von der 2. DVD:

Ich hab mir beide DVDs gestern Abend angeschaut und bin aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen… 🙂


Stromberg meets Hollywood

Montag, 11. September 2006 Uhr

Sehr geil! Ein Werbetrailer von Pro7, der den Spielfilm-Herbst einläuten soll, zeigt Ausschnitte aus kommenden Blockbustern – und Bernd Stromberg ist jeweils mitten drinn im Geschehen…

Gesehen beim Sascha bzw. beim Thomas.


Gammelfleisch

Freitag, 8. September 2006 Uhr

Harald Schmidt zum Thema in seiner Show:

Wir im Ersten sagen nicht ‚Gammelfleisch‘, wir sagen ’50 plus‘.

Die meisten Menschen ekeln sich natürlich fürchterlich vor Gammelfleisch. Aber es gibt auch welche die sagen: „Ich will ein Kind von dir, Bohlen.“

Hehehehehe 🙂


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof