LotRO: Die ersten Stunden in Mittelerde

Nachdem ich nun einige Zeit mit Herr der Ringe Online verbracht habe, ist es Zeit für ein kleines Fazit und einige Bilder. Direkt vorab: das Game rockt und Word of Warcraft ist wirklich ein Ponyhof dagegen!

screenshot00000.jpg Im Gegensatz zur Beta-Version hat die Pre-Order nochmal etwas zugelegt und bietet nun HiRes-Texturen, sowie kurze Movies, die als Zwischensequenzen die Story vorantreiben. Ich kann mit meinem Laptop zwar nur mit der Grafikeinstellung „mittel“ (bzw. sogar nur „niedrig, wenn in den Städten viel los ist) ruckelfrei zocken – aber selbst dann finde ich die Grafik stimmungsvoll und echt hübsch. Überall passiert etwas, Tiere kreuchen und fleuchen, Vögel fliegen durch die Luft, die Wolken bewegen sich und ab und an gibt es sogar mal einen Regenbogen. In Verbindung mit der stimmungsvollen Musikuntermalung ist man sofort mitten drin in Mittelerde und freut sich über jeden Hobbit, der einem über den Weg läuft… 🙂

screenshot00002.jpg Natürlich gibt es auch hier und da noch einige Bugs (einige Quests lassen sich beispielsweise nicht beenden oder starten erst gar nicht), aber es handelt sich ja auch immerhin um die allererste „echte“ Finalversion. In den 10 Tagen der Pre-Order gibt es daher sicher noch den einen oder anderen Patch als Download…

Ich habe mir für den Moment den Server „Morthond“ als Zuhause ausgesucht und bin dort z.Zt. mit drei Charakteren unterwegs: Berilac, ein Hobbit-Jäger und Waldläufer, der als mein Main-Char fungiert, sowie Calimor, dem Elben-Waffenmeister und -schmied, als Zweit-Char. Falls ich jemals Zugriff auf Gelehrten-Fähigkeiten benötige, steht Paweldir der Mensch-Kundige auch noch bereit.
Wenn mich also mal jemand besuchen oder etwas Handel betreiben möchte (mein Pfeifenkraut ist das Beste! *g), so ist er herzlich dazu eingeladen.

screenshot00006.jpg Das Game macht tierisch Spass, bislang treiben sich fast nur nette Menschen in der Pre-Order herum und der Support ist einmalig! Ein Trouble-Ticket (im Spiel) schreiben und spätestens nach ein paar Minuten hat man eine Antwort, bekommt direkt Hilfe oder ein fehlerhaftes Quest wird erfolgreich beendet. So muss das doch sein.

Achja: falls jemand Probleme hat sich die Positionen der Standorte, Quests, Personen usw. zu merken, so sei ihm diese interaktive Karte wärmstens empfohlen. Das Teil ist zwar auf englisch, aber prinzipiell lässt sich Alles und Jeder damit finden – nur allzuoft sollte man die Map nicht benutzen, denn etwas Suchen und Herumreisen sollte doch bestehen bleiben… 😉



Ähnliche Beiträge im Archiv:



10 Kommentare zu “LotRO: Die ersten Stunden in Mittelerde”

  1. Meik

    Du sagst du bekommst nach einem Ticket wenige Minuten später bereits eine Antwort (was bei WoW ja _inzwischen_ auch so ist), aber wie ist denn die Qualität des Supports? Hoffentlich nicht auch so vorgefertigte Antworten ala „Das Problem ist uns bekannt und wir arbeiten bereits daran“ wie in Wow?


  2. theFRAGGLE

    Innerhalb von Minuten HELFEN die wirklich, geben also Ratschläge, lösen ein verbuggtes Quest etc. pp.


  3. -meik.betz- » LotRO vs. WoW

    […] Ich persönlich habe mich ja inzwischen auch dazu entschlossen LotRO zumindest einmal “an zu spielen” wenn es denn dann am 24.4 in die Regale kommt, unwissend ob es mich wirklich für länger fesseln kann. Aber dies weiß man aber ja bekanntlich nie bei neuen Spielen. Allerdings steht bei mir zumindest schon mal der Realm fest auf den ich gehen werde, denn dies wird ganz offensichtlich “Morthond” sein, da ich dort dann zumindest schon mal einen Bekannten habe über dessen aktuelle Erfahrungsberichte ihr im übrigen auch selber hier lesen könnt. Mein Charname wird wohl auch schon feststehen, vorausgesetzt natürlich er ist nicht belegt bis ich in Mittelerde  eintreffe. Hobbits, nehmt euch in acht, oder geht am besten gleich in Deckung bevor ich völliges Chaos durch mein ungeschicktes herum wuseln in eurer Welt verbreite… […]


  4. doktor

    hi,…also am 24. werd ichs mir auch mal vorknöpfen! lässt mir ja sonst doch keine ruhe. mein twink,der lilalaune zwerg, will hat einfach nich wachsen.btw,…wie war das mit dem buddie-code, mr fraggle? 🙂


  5. theFRAGGLE

    Leider gibt es den Buddy-Code nur in der limitierten Collectors-Edition, daher kann ich doch leider nicht weiterhelfen… 🙁


  6. doktor

    macht ja nix. sehen uns dann ingame… wenn du magst^^


  7. theFRAGGLE

    Jau – Du kennst mein Zuhause und meine Namen… ^


  8. Soban

    ich muss dazu sagen das spiel is echt geil! hab die standard edition ein mensch jäger (waldläufer) lvl 13 und muss sagen man ist sofort im spiel drin es ist ned schwer aber auch ned leicht
    einige quests etws ..umständlich aber im großen und ganzen für 40 euro kauf und 26 euro 2 monat pass ist es fair und gut =)

    mfg: Soban

    p.s.: ingame heiss ich auch „Soban“ =p


  9. theFRAGGLE

    Bist Du auf Morthond? ODer auf dem RP-Server?


  10. Soban

    morthond ; )

    mfg:Soban



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof