xXx

Gestern waren wir schon wieder im Kino; diesmal war XxX (Triple X) an der Reihe.
Ein cooler Typ, einige nette Maedels, cooler Soundtrack, viel Action und eine relativ duenne Story – kurz: nettes Popcorn-Kino… 😉

An sich war der Film wirklich cool und hat gut unterhalten. Und da XxX-2 schon in Planung ist, muss sich James Bond warm anziehen, denn es ist Zeit fuer die naechste Geheimagenten-Generation…

Eigentlich muesste dieser Film als Multi-Kulti internationale Co-Produktion gelaufen, denn die Musik kam von Ramstein (die hatten sogar einen 5-minuetigen Konzert-Auftritt) und auch Richy Mueller hatte eine Nebenrolle als schlecht-gekleideter tschechischer Polizist. Weiterhin war Asia Argento zu sehen und jede Menge Russen, Tschechen und andere komische Leute.. 😉

-> Offizielle Seite zum Film



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof