I am Sam

Gestern waren Betti und ich mal wieder im Kino. „I am sam“ ist ein melancholisches Drama mit Happy End, in dem ein geistig zur�ckgebliebener Vater um seine Tochter k�mpft. Das Jugendamt hat ihm das Sorgerecht entzogen, da er auf einer niedrigeren Entwicklungsstufe steht als seine Tochter und sie deshalb angeblich nicht richtig erziehen, f�rdern und grossziehen kann.
Am Schluss sehen aber alle ein, dass er trotz geistiger Behinderung gen�gend Liebe aufbringen kann und es eh nur auf diese ankommt, da der Rest durch externe F�rderungen eingeholt werden kann.

Fazit: Empfehlenswertes Tr�nen-Kino mit tollen Schauspielern, einer niedlichen Hauptdarstellerin und einem �berzeugenden Sean „Rainman“ Penn… 😉



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof