Danke, Anke – und das wars!

Hat sonst noch jemand die Premiere von Anke Engelkes Late-Night-Show gestern Abend gesehen? Sat1-Chef Roger Schawinski hat zwar 20.000 Euro gewettet, dass die Show ein Erfolg wird, aber ich bin da geteilter Meinung.

Klar, es war erst die erste Show (Harald Schmidt hat 4 Jahre gebraucht um richtig gut zu werden) und Haralds Erbe anzutreten ist eh nicht einfach und von Vorurteilen und gemischten Reaktionen begleitet.

Aber das was Anke da gestern abgegeben hat war einfach nicht gut. Verkrampfter Talk zum Tagesgeschehen, Auflockerungsversuche mit bew�hrten Anke-Gags und Ex-Raab-Musiker an der Gitarre – das reicht einfach nicht! Es fehlt an Substanz und H�rte.
War Schmidt der Satiriker f�r Intelektuelle ist Anke die Komikerin f�r Arme.

Sorry Anke, aber wenn sich da nix tut, werde ich mir die Show nicht mehr ansehen und kann daf�r abends fr�her ins Bett.

Hat auch was Gutes… 😉



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof