Crime Is King - 3000 Miles To Graceland
Jahr: 2001
Regisseur: Demian Lichtenstein
Freigabe: FSK-18(FSK)
EAN, Land, Regionalcode: 7-612834-002445
Laufzeit: 2:05 (125 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: PAL, [Color status unset], 1.85:1 Anamorph Breitbild, Vollbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 04. September 2002
Sammlungstyp: Besitz (#575)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 23. Juli 2008
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 8 / 10
Übersicht
Der King lebt! In der Verkleidung von Elvis Presley überfallen Thomas Murphy (Kevin Costner), Michael Zane (Kurt Russell) und drei weiteren Schurken ein Casino in Las Vegas. Bei ihrem Raubzug hinterlassen sie ein Blutbad. Doch damit nicht genug: Murphy will die Beute von 3.2 Millionen Dollar für sich allein und erschiesst kurzerhand seine Kollegen. Nur Zane entkommt dem Inferno - mit dem Geld. Zu ihm gesellt sich die attraktive Kellnerin Cybil (Courtney Cox), die es ebenfalls auf die Millionen abgesehen hat. Es beginnt eine blutige Hetzjagd quer durch die USA.

Knallharter Actionthriller mit toughen Sprüchen und ebensolchen Typen.
Notizen
DVD-Cover
Crime Is King - 3000 Miles To Graceland
Crime Is King - 3000 Miles To Graceland
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Action
Comedy
Spannung/Thriller
Studios
Production Studios:
 • Medaria
 • Plazavista
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Deutsch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Englisch  Dolby Digital 5.1
Englisch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Untertitel
Englisch
Deutsch
Tags
TABS
TABS: #Top Movies (fraggle.TV)
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Produktions-Notizen
 • Interviews
Mitarbeiter
Regie
Demian Lichtenstein....Regisseur
Besetzung
Kurt Russell....Michael Zane
Kevin Costner....Murphy
Courteney Cox....Cybil Waingrow
Christian Slater....Hanson
Kevin Pollak....Damitry
David Arquette....Gus
Jon Lovitz....Jay Peterson
Howie Long....Jack
Thomas Church Haden....Quigley
Bokeem Woodbine....Franklin
Ice-T....Hamilton
Louis Lombardi....Otto Sinclair