Ghost in the Shell (Ultimate Edition)
Ultimate Edition
Originaltitel: Koukaku Kidoutai
Herkunftsland:  Japan
Jahr: 1995
Regisseur: Mamoru Oshii
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 693723-002385
Laufzeit: 1:19 (79 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: PAL, Color, 1.85:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 01. August 2005
Sammlungstyp: Besitz (#382)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 12. Oktober 2007
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Übersicht
Wir befinden uns im Jahr 2029. Major Motoko Kusanagi, ein ultrastarker weiblicher Cyber-Agent, jagt im Auftrag der Regierung zusammen mit einer Spezialeinheit des japanischen Innenministeriums den Puppenspieler. Dieser hackt sich wie ein Computervirus in die kybernetischen Gehirne seiner Oper und manipuliert ihr Gedächtnis. Ursprünglich war er ein geheimes "Project 2501" des Außenministeriums und sollte der Prototyp eines virtuellen Agenten werden. Es gelang diesem "Hacker" jedoch, seinen Schöpfern zu entkommen, und nun befindet er sich auf der Suche nach einem passenden Wirtskörper außerhalb des elektronischen Netzes. Beide Ministerien machen daher Jagd auf diese allgegenwärtige Entität und versuchen, sich in einem gewalttätigen Hightech-Rennen gegenseitig zuvorzukommen.
DVD-Cover
Ghost in the Shell (Ultimate Edition)
Ghost in the Shell (Ultimate Edition)
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Anime
Action
Science-Fiction
Studios
Production Studios:
 • Production I.G
 • Bandai Visual
 • Manga Entertainment
Media Companies:
 • Panini Video
 • SPV
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Deutsch  DTS 5.1
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Japanisch  Dolby Digital 5.1
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Bonus Trailers
 • Making Of
 • Produktions-Notizen
Mitarbeiter
Regie
Mamoru Oshii....Regisseur
Autor(en)
Shirow Masamune....Vorlage
Kazunori Ito....Drehbuch
Produktion
Yoshimasa Mizuo....Produzent
Ken Matsumoto....Produzent
Ken Iyadomi....Produzent
Mitsuhisa Ishikawa....Produzent
Teruo Miyahara....Ausführender Produzent
Shigeru Watanabe....Ausführender Produzent
Andy Frain....Ausführender Produzent
Kinematographie
Hisao Shirai....Kameraführung
Schnitt
Shuichi Kakesu....Schnitt
Shigeyuki Yamamori....Schnitt
Takeshi Imai....Schnitt
Yayoi Ohtake....Schnitt
Musik
Kenji Kawai....Komponist
Sound
Kazutoshi Satou....Sound
Paul Ratajczak....Re-Recording-Mixer
Kurt Kassulke....Re-Recording-Mixer
Künstlerische Gestaltung
Hiromasa Ogura....Art Director
Riku Murakami....Visual Effects
Besetzung
 Japanische Stimmen
Atsuko Tanaka....Motoko Kusanagi (Stimme)
Akio Otsuka....Batou (Stimme)
Koichi Yamadera....Togusa (Stimme)
Yutaka Nakano....Ishikawa (Stimme)
Tamio Oki....Daisuke Aramaki (Stimme)
Tessho Genda....Nakamura (Stimme)
Naruki Masahisa....Willis (Stimme)
Iemasa Kayumi....Puppet Master (Stimme)
 Deutsche Stimmen (Neue Synchronisation)
Christin Marquitan....Kusanagi (Stimme)
Tilo Schmitz....Batou (Stimme)
Hasso Zorn....Aramaki (Stimme)
Detlef Bierstedt....Puppetmaster (Stimme)
Klaus Peter Grap....Togusa (Stimme)
Karl Schulz....Nakamura (Stimme)
Gerald Paradies....1. Müllmann
Michael Deffert....2. Müllmann (Stimme)
Erich Räuker....Ishikawa (Stimme)
Helmut Gauß....Diplomat (Stimme)
Ernst Meinke....Wissenschaftlicher Leiter (Stimme)
Klaus Dieter Klebsch....Außenminister (Stimme)