Drei Farben: Weiß (Home Edition)
Home Edition
Originaltitel: Trois Couleurs : Blanc
Herkunftsland:  Frankreich,  Schweiz,  Polen
Jahr: 1994
Regisseur: Krzysztof Kieslowski
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 4-010324-021373
Laufzeit: 1:28 (88 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: PAL, Color, 1.85:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 07. Mai 2003
Sammlungstyp: Besitz (#623)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 14. September 2008
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Übersicht
Der Pole Karol (Zbigniew Zamachowski) und seine französische Frau Dominique (Julie Delpy) lassen sich scheiden. Dominique behauptet, die Ehe sei nicht vollzogen worden, weil er mit ihr nach der Hochzeit nicht mehr geschlafen hat. Nach der Trennung verliert Karol alles, was er besaß: die Liebe, seine Frau und seinen geliebten Friseursalon. Jetzt steht er da: ohne Geld, ohne Papiere, erniedrigt und verletzt. In einem Koffer versteckt, kehrt Karol nur mit einem Gedanken nach Polen zurück: Reich zu werden und sich an seiner Frau zu rächen. Doch dann ist das Glück zum ersten Mal auf seiner Seite. Er gewinnt etwas, woran er schon lange nicht mehr geglaubt hatte...
DVD-Cover
Drei Farben: Weiß (Home Edition)
Drei Farben: Weiß (Home Edition)
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Drama
Studios
Production Studios:
 • mk2 productions
 • France 3 Cinéma
 • CAB Productions
Media Companies:
 • Concorde Home Entertainment
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Deutsch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Französisch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Bonus Trailers
 • Making Of
 • Interviews
 • Produktions-Notizen
 • DVD-ROM Inhalte
Mitarbeiter
Regie
Krzysztof Kieslowski....Regisseur
Autor(en)
Krzysztof Piesiewicz....Drehbuch
Krzysztof Kieslowski....Drehbuch
Produktion
Marin Karmitz....Produzent
Yvon Crenn....Ausführender Produzent
Kinematographie
Edward Klosinski....Kameraführung
Schnitt
Urszula Lesiak....Schnitt
Musik
Zbigniew Preisner....Komponist
Sound
Jean-Claude Laureux....Sound
William Flageollet....Re-Recording-Mixer
Piotr Zawadzki....Sound Editor
Jean-Claude Laureux....Sound Editor
Francine Lemaitre....Sound Editor
Künstlerische Gestaltung
Halina Dobrowolska....Production Designer
Claude Lenoir....Production Designer
Elzbieta Radke....Costume Designer
Virginie Viard....Costume Designer
Teresa Wardzala....Costume Designer
Jolanta Luczak....Costume Designer
Jolanta Pruszynska....Make-up Artist
Jean-Pierre Caminade....Make-up Artist
Jadwiga Cichocka....Make-up Artist
Besetzung
Zbigniew Zamachowski....Karol Karol
Julie Delpy....Dominique
Janusz Gajos....Mikolaj
Jerzy Stuhr....Jurek
Aleksander Bardini....Le notaire
Grzegorz Warchol....L'elégant
Cezary Harasimowicz....L'inspecteur
Jerzy Nowak....La vieux paysan
Jerzy Trela....Monsieur Bronek
Cezary Pazura....Le propriétaire du bureau de change
Michel Lisowski....L'interprète
Philippe Morier Genoud....Le juge
Piotr Machalica....L'homme de haute taille
Francis Coffinet....L'employé de banque
Barbara Dziekan....La caissière
Yannick Evely....L'employée du métro
Marzena Trybala....L'employée du Mariott
Jacques Disses....L'avocat de Dominique
Teresa Budzisz-Krzyzanowska....Madame Jadwiga
K. Bigelmajer
M. Marciano
M. Robaszkiewicz
J. Dominik
J. Mayzel
Z. Richter
J. Grzegorek
J. Modet
B. Szymánska
M. Kaczmarska
L. Okowity
B. Topa
A. Kalinowski
A. Paplinski
W. Wróblewska
S. Latek
W. Paszkowski
M. Verner
J. Ladynska
M. Prazmowska
P. Zelt
Juliette Binoche....Julie
Florence Pernel....Sandrine