Gehen nur Idioten Rudelgucken?

Schade, dass man beim Fussball-Rudelgucken nicht in die Köpfe der Zuschauer vor dem Einlass schauen kann – denn dann würden eine Menge Idioten zuhause bleiben (müssen)…

Ich habe mir das Spiel Deutschland gegen Kroatien in Zürich in der Fanzone am Bellevue angeschaut und habe nun erstmal die Schnauze voll vom Rudelgucken!

Aggressive Kroaten die jegliches Zeug als Wurfgeschoss benutzen (ein hochgeworfener Becher hat mir mit seinem lecker harten Boden eine blutige Kerbe in den Kopp gehauen) und auf der anderen Seite Arschloch-Glatzen im trendig-schwarzen Kapuzenpulli, die mit Nazi-Parolen auch nicht zur Entspannung der Stimmung führten.
Geht’s noch?! Kann man solche Deppen nicht direkt am Eingang wegsperren?

Die Hundertschaft Polizisten in voller Kampfmontur, die zweimal quer durchs Publikum marschiert sind haben die Gemüter auch nochmal eher angeheizt statt für Ruhe zu sorgen. Super Plan, echt!

Dank solcher Vollpfosten (Fans beider Seiten und auch die 100 Rambos) ist mir die Lust am Rudelgucken erstmal vergangen! Mich findet man höchstens noch in einer kleinen Beiz – oder einfach direkt daheim.

Danke ihr Deppen! Geht endlich sterben und lasst die friedlichen Fans einfach in Ruhe Fussball schauen… Grrr!


Tags: , ,


Ähnliche Beiträge im Archiv:



12 Kommentare zu “Gehen nur Idioten Rudelgucken?”

  1. Cuno

    Fußball ist böse – ich wusste es schon immer!


  2. falki

    echt? – uiii…

    dann werde ich heute abend wohl auch eher in einer gemütlichen spunte gucken. mal sehen, ob die holländer und franzosen auch so viele idioten haben…


  3. theFRAGGLE

    Jau, ist echt ein Dreck. Ich geh nur noch gemütlich gucken mit max. 50 Zuschauern oder so…


  4. rogerrabbit

    @falki: Die gibts zu jeder Manschaft gratis dazu.


  5. rogerrabbit

    Übel, ganz übel Fraggle. Wieso musst du auch nur mit Sachen um dich werfen und provozieren. Das geht doch einfach nicht gopf. 😉


  6. theFRAGGLE

    @roger: Ah, Ok, ‚tschuldigung. Und mein Schwarzes-Runen-Shirt lass ich beim nächsten mal auch zuhause. Und ich geh nie wieder vor einer EM zum Frisör… 🙂

    Naja, heute kann ich auch fast wieder darüber lachen, aber in den „Aggro-Kessel“ am Bellevue kriegt mich niemand mehr rein.


  7. Tanken

    Die Polizei sollte einfach härter vorgehen, z.B. mit schwarfer Munition gegen Leute die mit Flaschen werfen. Dann würde sowas auch aufhören.


  8. mee

    50 Leute sind ja schon ne menge … 😮
    Bin ja gespannt wie das weiter geht, wenns von den Mannschaften her kleiner wird …


  9. jan

    Jetzt zur EM ist es wieder besonders schlimm. Oder schön, wie man will 🙂


  10. Rudi

    Ich mag Rudelgucken nicht. Ich gucke lieber alleine oder zu zweit. Mehr aber auch nicht.


  11. Jule

    Ich und mein Freund gehen regelmäßig zum Fußball…bis dato. Mittlerweile kann man sich selbst bei Heimspielen nicht mehr sicher fühlen. Ich bin stink sauer und habe die Schnauze ebenfalls voll. Es gibt einfach zuviele Holigans und Streitsüchtige….Was solls, vorm TV kanns auch gemütlich sein 🙁


  12. Marcus

    Ich gucke grundsätzlich nur allein aber ich habe auch keine Lust mehr, mich im Stadion rumzuprügeln, nur weil 2-3 Leute sich daneben benehmen.



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof