England – Ecuador: Ein grottiges Spiel

David Beckham, Foto: Reuters Was für ein langweiliges Spiel! Selbst Cpt. David „Becks“ Beckham fand das Achtelfinale gegen Ecuador zum Kotzen – und hat es sogar allen öffentlich gezeigt… 🙂
Hoffentlicht ist die Pfütze beim nächsten Spiel eingetrocknet, bevor sich da jemand so richtig langmacht und eine Becks-Dusche abbekommt… *g

Der Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft und Torschütze beim 1:0-Achtelfinalsieg am Sonntag gegen Ecuador, musste sich gegen Spielende auf dem Platz übergeben. „Ich habe mich vor der Partie nicht wohl gefühlt, aber gedacht, es ist nicht schlimm“, schilderte der 31-Jährige nach der Begegnung. „Aber in der zweiten Halbzeit wurde mir richtig schlecht, und da kam es einfach raus.“
(Quelle: T-Online; Bild: Reuters)



Ähnliche Beiträge im Archiv:



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof