Der Fraggle war in Gelsenkirchen

OK, soo ein Mega-Erlebnis war das Viertelfinale England-Portugal auch wieder nicht. Das Spiel war langweilig, man hat nur sehr wenig mitbekommen (Rote Karte?! Keine Ahnung) und mir fehlte irgendwo der Kommentar im Ohr… 🙂

Nach einer angenehmen Anreise, einem schnellem Ticket-Umtausch und keiner Klopperei mit den Engländern war die Heimreise allerdings eine Katastrophe!
Der Zug war zu 300% überfüllt und hielt auf halber Strecke ohne Ansage auf einmal an. Als anschliessend die Luftfeuchtigkeit nach oben und der Sauerstoffgehalt in der Luft rapide nach unten gingen, musste man sich echt fragen, warum die Organisatoren das nicht im Griff haben und mehrere Sonderzüge einsetzten…

Naja, ab jetzt schau ich mir die Spiele lieber wieder im TV auf Grossleinwand an. Immerhin habe ich ja mal Stadionluft geschnuppert… 🙂



Ähnliche Beiträge im Archiv:



2 Kommentare zu “Der Fraggle war in Gelsenkirchen”

  1. Sascha

    Wird es noch Bilder vom Tag geben ?


  2. theFRAGGLE

    Jupp, so einige Pictures kommen dann noch. Bin grad in den „Ferien“ in Düsseldorf, lieg den ganzen Tag am See und hab grad keinen Bock drauf, die hochzuladen… 🙂



Einen Kommentar schreiben


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof