trnd.com

1. August

Donnerstag, 31. Juli 2003 Uhr

Morgen ist der 1. August – und damit der Nationalfeiertag der Schweiz. Das heisst alle haben frei, feuern Raketen in die Luft und freuen sich.
Auch ich freue mich, denn ich habe natuerlich auch frei… 😉

Trittst im Morgenrot daher,
Seh’ich dich im Strahlenmeer,
Dich, du Hocherhabener, Herrlicher!
Wenn der Alpenfirn sich roetet,
Betet, freie Schweizer, betet!
Eure fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.

-> Schweizer Nationalhymne


Terminator 3 – Rebellion der Maschinen

Dienstag, 29. Juli 2003 Uhr

Letzten Freitag war ich mit einem Kollegen in T3 im Kino. Fazit: Hammergeiler Film!

Seit Blade II hatte ich nicht mehr so viel Spass im Kino und so kurzweilig war ueberhaupt noch kein Film. Die 100 Minuten verflogen blitzschnell und es war keine Sekunde langatmig oder gar -weilig…

Schoene Action, keine uebetriebenen Effekte und saugeile Sprueche und Anspielungen auf die ersten beiden Teile. Wirklich ein absolutes Aufleben der guten alten 80/90er Jahre Blockbuster-Movies. Ansehen, Hirn abschalten und Spass haben! 😉

Memorable Quotes from Terminator 3: Rise of the Machines

Terminator: Katherine Brewster? Have you sustained injury?
Kate Brewster: Drop dead you asshole!
Terminator: I am unable to comply.

John Connor: Do you even remember me?
[a pause]
John Connor: Sarah Conner, blowing up Cyberdyne, Hasta la vista baby?

Terminator: I’m back!

Terminator: She’ll be back.

John Connor: Are you shitting me?
Terminator: No, I am not „shitting you.“

-> www.terminator3.de

-> Internet Movie Database


Gurten-Festival

Freitag, 18. Juli 2003 Uhr

Betti und ich machen uns gleich auf dem Weg nach Bern und verbringen 3 Tage auf dem Gurten-Festival. Fuer alle daheimgebliebenen die Playlist zum neidisch werden… 😉

Smartship Friday, Patrice with Shashamani, Asian Dub Foundation, Die Fantastischen Vier, Open Season, The Skatalites, Orishas, Lovebugs, Tricky, Saybia, Hell Is For Heroes, Skin, Starsailor, Massive Attack, Greis & Guests, Saian Supa Crew, The Cardigans, Moloko, Farin Urlaub Racing Team, Roeyksopp, Shirley Grimes, Anouk, Jimmy Cliff, Alanis Morissette, Stress & Band, Danko Jones, Beginner, Earth Wind & Fire, Elvis Spectacular

-> www.gurtenfestival.ch


Google als publizistische Macht

Dienstag, 15. Juli 2003 Uhr

Fuer eine „publizistische Macht in neuem Gewand“ haelt ein Medienwissenschaftler
die Suchmaschine. Neue Formen der Regulierung seien noetig.

Recht hat er, denn Google kann beliebig zensieren, steuern und manipulieren. Dennoch nutze ich weiterhin die beste Suchmaschine der Welt… 😉

-> t-news.t-online.de


Software Videorekorder per Web

Dienstag, 15. Juli 2003 Uhr

Seit letzter Woche habe ich eine TV-Karte in meinem Rechner und kann damit am PC fernsehen. Und mit dem Software-Videorekorder ShowShifter kann ich unkompliziert Sendungen und Filme digital aufnehmen und auf Festplatte speichern. Es gibt zwar auch billigere oder kostenfreie Software, aber ShowShifter ist wirklich genial einfach zu bedienen und bietet viele Features.
Ausserdem (und das ist der Hammer!) kann ich den Videorekorder mit der Web-TV-Zeitung TVTV steuern: Ich sitze z.B. im Buero und stoebere durch das TV-Angebot. Ein Film gefaellt mit, ich klicke auf „aufnehmen“ und zuhause startet die Software die Aufzeichnung…
Krass, oder? 😉

-> www.showshifter.de
-> www.tvtv.de


Beamer III

Sonntag, 13. Juli 2003 Uhr

Ich habe zwar noch nicht die Anleitung bekommen, aber taeglich kommen Anfragen rein, ob ich nicht die Anleitung kopieren und verschicken koennte.

NEIN!

Leute, ich habe EUR 15,- fuer das Teil bezahlt und das koennt iht gefaelligst auch. Ich moechte nichts mehr von „mal ausprobieren“ oder „testen, ob es funktioniert“ hoeren.

Kauft es oder lasst es, aber fragt nicht bei mir nach. Danke! 😉


Beamer im Eigenbau II

Donnerstag, 10. Juli 2003 Uhr

Ich habe zwar die Anleitung noch nicht vorliegen, aber das Prinzip des Eigenbau-Beamers habe ich schon in Erfahrung gebracht! Und zwar wird von einem Mini-TFT-Bildschirm das LCD-Display ausgebaut, von hinten mit einer starken Lichtquelle durchleuchtet und vorne per Linsen gebuendelt. Das ganze wird noch von PC-Lueftern gekuehlt und optional in einem Gehauese eingebaut.

Mal schauen, wie das Ergebnis dann wirklich aussieht… 😉


Beamer im Eigenbau

Dienstag, 8. Juli 2003 Uhr

Jetzt bin ich ja mal gespannt! Ich habe mir soeben fuer EUR 15,- eine Anleitung gekauft, wie man guenstig einen LCD-Beamer selber bauen kann. Angeblich kommt man mit EUR 300,- fuer einen halbwegs brauchbaren Projektor aus.

Das dieses Teil dann nicht mit einem EUR 3000,- Beamer mithalten kann, ist mir auch klar. Aber erstens macht es bestimmt Spass so ein Teil zusammenzubauen und zweitens sollte es doch als Einstieg ausreichen…

Ich will nur eins: Ein GROSSES BILD – eine superduper Qualitaet mit geilen Kontrasten ist nebensaechlich. Das kommt dann in 1-2 Jahren, wenn ich mir wirklich mal einen Projektor fuer EUR 3000,- zulege… 😉


  Multimedia-Sprachkurse:
Ägyptisch Albanisch Amerikanisch Amharisch Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Bosnisch Brasilianisch Bulgarisch Chinesisch Dänisch Deutsch Englisch Estnisch Filipino Finnisch Französisch Georgisch Griechisch Hebräisch Hindi Indonesisch Isländisch Italienisch Japanisch Kantonesisch Kasachisch Katalanisch Kirgisisch Koreanisch Kroatisch Lettisch Libanesisch Litauisch Malaysisch Marokkanisch Mazedonisch Mexikanisch Mongolisch Niederländisch Norwegisch Persisch Polnisch Portugiesisch Punjabi Rumänisch Russisch Schwedisch Serbisch Shanghaichinesisch Slowakisch Slowenisch Spanisch Spanisch (Südamerika) Suaheli Syrisch Thai Tschechisch Türkisch Tunesisch Ukrainisch Ungarisch Usbekisch Vietnamesisch Weißrussisch Wolof